aS 7C Mundstück Trompete

Versilbert

aS 7C Mundstück Trompete

Schnelle Fakten

Bezeichnung 7C
Bohrung (Seele) 3,66 mm
Herstellungsland China
Instrument Trompete
Kessel schraubbar Nein
Kesselaussendurchmesser 26,9 mm
Kesselinnendurchmesser 16,2 mm
Kesseltiefe MT Mitteltief
Lieferumfang Schachtel
Mundstückpassung Trompetenschaft
Musikrichtung Volksmusik
Klassik
Oberfläche Versilbert
Rand schraubbar Nein
Randbreite 5,05 mm
Randform Mittelbreit, nach aussen abfallend
Zubehörartikel Ja

Das 7C ist das am häufigsten empfohlene Mundstück für Anfänger. Brillant in allen Lagen mit einem ausgeglichenen Ton.
Ein ideales Mundstück für Tanzmusik und Bühne, das aber auch in Sinfonie-Orchestern von vielen Bläsern bevorzugt wird.

Günstige Bachkopie mit dicker Versilberung in der Größe 7 C. aS-Mundstücke sind exakte Kopien bekannter amerikanischer Originale. Modernste Produktionstechniken gewähren die gleichbleibend hohe Qualität dieser Mundstücke. Die nötige Stabilität des Tones erhält man durch die Länge der zylindrischen Bohrung. Die Bohrung sollte immer im realistischen Verhältnis zum Bläser gewählt werden. Der Rand eines aS-Mundstückes ist so geformt dass er möglichst gleichmäßig auf die Lippen wirkt. Schmale Ränder sind zwar leichter und beweglicher zu spielen, darunter kann aber die Kondition leiden. Breite Ränder "fixieren" oft die Lippen mehr, als das sie durch ihre Form die Lippen entlasten. Der Kesseldurchmesser sollte so groß gewählt werden, dass sich die Lippen frei bewegen können. Der passende Kesseldurchmesser wird durch verschiedene Parameter (Kieferstellung, Zahnstellung, Anlage der Ringmuskulatur) beeinflusst. Ein tiefer Kessel erzeugt einen vollen weichen Ton. Der mittlere Kessel ermöglicht die größten Variationen im Klangbereich. Ein flacher Kessel bietet einen harten, wenig wandlungsfähigen Ton der speziell im Jazz- und Tanzmusikbereich Einsatz findet. Zusätzlich wird die Ansprache in der Höhe erleichtert.

  • Größe: 7 C
  • für Trompete/ Trompetenschaft
  • versilbert
  • Kesselaussen-Ø: 26,90 mm
  • Kesselinnen-Ø: 16,20 mm
  • Bohrung: 3,66 mm
  • Kesseltiefe: mittelflach
  • Randkontur: mittelbreit, nach aussen abfallend, mittelscharfer Innenrand
  • Randbreite: 5,05 mm

15,50 €

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Einheit: Stück

Ansprechpartner

Wir kennen uns aus
Stefan Werner
Stefan Werner
Stefan Vetter
Stefan Vetter

Zubehör

Passend zu diesem Produkt
mehr Zubehör

Alternativen

Ähnliche Produkte, die Sie interessieren könnten
mehr Alternativen

  Unsere Pluspunkte

  • 3 Jahre Garantie
  • 31-Tage-music-station-Geld-Zurück-Garantie
  • Sichere SSL-Verschlüsselung für Ihre Datenverbindung zu uns
Häufig gestellte Fragen

Schnelle Fakten

Bezeichnung 7C
Bohrung (Seele) 3,66 mm
Herstellungsland China
Instrument Trompete
Kessel schraubbar Nein
Kesselaussendurchmesser 26,9 mm
Kesselinnendurchmesser 16,2 mm
Kesseltiefe MT Mitteltief
Lieferumfang Schachtel
Mundstückpassung Trompetenschaft
Musikrichtung Volksmusik
Klassik
Oberfläche Versilbert
Rand schraubbar Nein
Randbreite 5,05 mm
Randform Mittelbreit, nach aussen abfallend
Zubehörartikel Ja

Das 7C ist das am häufigsten empfohlene Mundstück für Anfänger. Brillant in allen Lagen mit einem ausgeglichenen Ton.
Ein ideales Mundstück für Tanzmusik und Bühne, das aber auch in Sinfonie-Orchestern von vielen Bläsern bevorzugt wird.

Günstige Bachkopie mit dicker Versilberung in der Größe 7 C. aS-Mundstücke sind exakte Kopien bekannter amerikanischer Originale. Modernste Produktionstechniken gewähren die gleichbleibend hohe Qualität dieser Mundstücke. Die nötige Stabilität des Tones erhält man durch die Länge der zylindrischen Bohrung. Die Bohrung sollte immer im realistischen Verhältnis zum Bläser gewählt werden. Der Rand eines aS-Mundstückes ist so geformt dass er möglichst gleichmäßig auf die Lippen wirkt. Schmale Ränder sind zwar leichter und beweglicher zu spielen, darunter kann aber die Kondition leiden. Breite Ränder "fixieren" oft die Lippen mehr, als das sie durch ihre Form die Lippen entlasten. Der Kesseldurchmesser sollte so groß gewählt werden, dass sich die Lippen frei bewegen können. Der passende Kesseldurchmesser wird durch verschiedene Parameter (Kieferstellung, Zahnstellung, Anlage der Ringmuskulatur) beeinflusst. Ein tiefer Kessel erzeugt einen vollen weichen Ton. Der mittlere Kessel ermöglicht die größten Variationen im Klangbereich. Ein flacher Kessel bietet einen harten, wenig wandlungsfähigen Ton der speziell im Jazz- und Tanzmusikbereich Einsatz findet. Zusätzlich wird die Ansprache in der Höhe erleichtert.

  • Größe: 7 C
  • für Trompete/ Trompetenschaft
  • versilbert
  • Kesselaussen-Ø: 26,90 mm
  • Kesselinnen-Ø: 16,20 mm
  • Bohrung: 3,66 mm
  • Kesseltiefe: mittelflach
  • Randkontur: mittelbreit, nach aussen abfallend, mittelscharfer Innenrand
  • Randbreite: 5,05 mm

* Für finanzierte Geschäfte gilt ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Die "31-Tage-Geld-zurück-Garantie" ist bei finanzierten Geschäften jedoch ausgeschlossen. Die Finanzierung ist nicht kombinierbar mit Rabattgutscheinen.

2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV: Nettodarlehensbetrag € 1.000,00. Effektiver Jahreszins und fester Sollzinssatz beträgt 0,00% p.a. bei einer Laufzeit von 12 Monaten, 12 monatl. Raten à € 83,33. Erst- bzw. Schlussrate können abweichen. Bonität vorausgesetzt. Ein Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach.

2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV: Nettodarlehensbetrag € 1.000,00. Der effektive Jahreszins von 4,90% bei einer Laufzeit von 60 Monaten entspricht einem festen Sollzinssatz von 4,79% p.a.. 60 monatl. Raten à € 18,78 ergibt einen Gesamtbetrag von € 1126,20. Erst- bzw. Schlussrate können abweichen. Bonität vorausgesetzt. Ein Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach.