JK 5D Mundstück Trompete Exclusive

Versilbert

JK 5D Mundstück Trompete Exclusive

JK 5D Mundstück Trompete Exclusive

JK 5D Mundstück Trompete Exclusive

JK 5D Mundstück Trompete Exclusive

JK 5D Mundstück Trompete Exclusive

JK 5D Mundstück Trompete Exclusive

Schnelle Fakten

Backbore A2
Bezeichnung 5D
Bohrung (Seele) 3,7 mm
Herstellungsland Deutschland
Instrument Trompete
Kessel schraubbar Nein
Kesselaussendurchmesser 27,2 mm
Kesselinnendurchmesser 16,8 mm
Kesseltiefe MF Mittelflach
Lieferumfang Schachtel, Mundstückreinigungsbürste
Mundstückpassung Trompetenschaft
Musikrichtung JAZZ
Volksmusik
Klassik
Oberfläche Versilbert
Rand schraubbar Nein
Randbreite 5,2 mm
Randform Standard
Zubehörartikel Ja

Die JK Exklusiv Serie zeichnet sich durch exakte und differenzierte Abstufungen der einzelnen Modelle aus. Somit kann jedes JK Mundstück für Trompete auf den Bläser abgestimmt werden.

Als Standardbackbore wird die mittlere A2 Bohrung eingesetzt. Die engere A1 Bohrung ermöglicht das Spiel mit etwas weniger Luftverbrauch bei akzeptablem Widerstand. Für einen offenen, klaren und strahlenden Sound empfiehlt sich die A3 Hinterbohrung, dafür benötigt es aber etwas mehr Luft, als mit den engeren Bohrungen.Der Kessel wurde mit mehr Aufwand als bei den Serien Köln und USA designed, um eine aktivere Rückmeldung und bessere Ansprache zu erreichen.Zusätzlich ließe sich noch die Seelenbohrung für den klassischen Trompeter von 3,7 mm auf 3,8 mm erweitern. Je weiter die Bohrung ist umso größer wird das Klangvolumen. Die nötige Stabilität des Tones erhält man durch die Länge der zylindrischen Bohrung. Die Bohrung sollte immer im realistischen Verhältnis zum Bläser gewählt werden.Der Rand eines JK-Mundstückes ist so geformt dass er möglichst gleichmäßig auf die Lippen wirkt. Schmale Ränder sind zwar leichter und beweglicher zu spielen, darunter kann aber die Kondition leiden. Breite Ränder "fixieren" oft die Lippen mehr, als das sie durch ihre Form die Lippen entlasten.Der Kesseldurchmesser sollte so groß gewählt werden, dass sich die Lippen frei bewegen können. Der passende Kesseldurchmesser wird durch verschiedene Parameter (Kieferstellung, Zahnstellung, Anlage der Ringmuskulatur) beeinflusst. Ein tiefer Kessel erzeugt einen vollen weichen Ton. Der mittlere Kessel ermöglicht die größten Variationen im Klangbereich. Ein flacher Kessel bietet einen harten, wenig wandlungsfähigen Ton der speziell im Jazz- und Tanzmusikbereich Einsatz findet. Zusätzlich wird die Ansprache in der Höhe erleichtert. Made in Germany.

  • Größe: 5D
  • für Trompete/ Trompetenschaft
  • Messing versilbert
  • "EXCLUSIVE"
  • Kesselaussen-Ø: 27,20 mm
  • Kesselinnen-Ø:16,80 mm
  • Bohrung-Ø: 3,70 mm
  • Kesseltiefe: mittelflach
  • Randbreite: 5,20 mm
  • inkl. Mundstückreinigungsbürste

59 €

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Einheit: Stück

Ansprechpartner

Wir kennen uns aus
Stefan Werner
Stefan Werner
Stefan Vetter
Stefan Vetter

Zubehör

Passend zu diesem Produkt
mehr Zubehör

Alternativen

Ähnliche Produkte, die Sie interessieren könnten
mehr Alternativen

  Unsere Pluspunkte

  • 3 Jahre Garantie
  • 31-Tage-music-station-Geld-Zurück-Garantie
  • Kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
  • Sichere SSL-Verschlüsselung für Ihre Datenverbindung zu uns
Häufig gestellte Fragen

Schnelle Fakten

Backbore A2
Bezeichnung 5D
Bohrung (Seele) 3,7 mm
Herstellungsland Deutschland
Instrument Trompete
Kessel schraubbar Nein
Kesselaussendurchmesser 27,2 mm
Kesselinnendurchmesser 16,8 mm
Kesseltiefe MF Mittelflach
Lieferumfang Schachtel, Mundstückreinigungsbürste
Mundstückpassung Trompetenschaft
Musikrichtung JAZZ
Volksmusik
Klassik
Oberfläche Versilbert
Rand schraubbar Nein
Randbreite 5,2 mm
Randform Standard
Zubehörartikel Ja

Die JK Exklusiv Serie zeichnet sich durch exakte und differenzierte Abstufungen der einzelnen Modelle aus. Somit kann jedes JK Mundstück für Trompete auf den Bläser abgestimmt werden.

Als Standardbackbore wird die mittlere A2 Bohrung eingesetzt. Die engere A1 Bohrung ermöglicht das Spiel mit etwas weniger Luftverbrauch bei akzeptablem Widerstand. Für einen offenen, klaren und strahlenden Sound empfiehlt sich die A3 Hinterbohrung, dafür benötigt es aber etwas mehr Luft, als mit den engeren Bohrungen.Der Kessel wurde mit mehr Aufwand als bei den Serien Köln und USA designed, um eine aktivere Rückmeldung und bessere Ansprache zu erreichen.Zusätzlich ließe sich noch die Seelenbohrung für den klassischen Trompeter von 3,7 mm auf 3,8 mm erweitern. Je weiter die Bohrung ist umso größer wird das Klangvolumen. Die nötige Stabilität des Tones erhält man durch die Länge der zylindrischen Bohrung. Die Bohrung sollte immer im realistischen Verhältnis zum Bläser gewählt werden.Der Rand eines JK-Mundstückes ist so geformt dass er möglichst gleichmäßig auf die Lippen wirkt. Schmale Ränder sind zwar leichter und beweglicher zu spielen, darunter kann aber die Kondition leiden. Breite Ränder "fixieren" oft die Lippen mehr, als das sie durch ihre Form die Lippen entlasten.Der Kesseldurchmesser sollte so groß gewählt werden, dass sich die Lippen frei bewegen können. Der passende Kesseldurchmesser wird durch verschiedene Parameter (Kieferstellung, Zahnstellung, Anlage der Ringmuskulatur) beeinflusst. Ein tiefer Kessel erzeugt einen vollen weichen Ton. Der mittlere Kessel ermöglicht die größten Variationen im Klangbereich. Ein flacher Kessel bietet einen harten, wenig wandlungsfähigen Ton der speziell im Jazz- und Tanzmusikbereich Einsatz findet. Zusätzlich wird die Ansprache in der Höhe erleichtert. Made in Germany.

  • Größe: 5D
  • für Trompete/ Trompetenschaft
  • Messing versilbert
  • "EXCLUSIVE"
  • Kesselaussen-Ø: 27,20 mm
  • Kesselinnen-Ø:16,80 mm
  • Bohrung-Ø: 3,70 mm
  • Kesseltiefe: mittelflach
  • Randbreite: 5,20 mm
  • inkl. Mundstückreinigungsbürste

* Für finanzierte Geschäfte gilt ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Die "31-Tage-Geld-zurück-Garantie" ist bei finanzierten Geschäften jedoch ausgeschlossen. Die Finanzierung ist nicht kombinierbar mit Rabattgutscheinen.

2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV: Nettodarlehensbetrag € 1.000,00. Effektiver Jahreszins und fester Sollzinssatz beträgt 0,00% p.a. bei einer Laufzeit von 12 Monaten, 12 monatl. Raten à € 83,33. Erst- bzw. Schlussrate können abweichen. Bonität vorausgesetzt. Ein Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach.

2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV: Nettodarlehensbetrag € 1.000,00. Der effektive Jahreszins von 4,90% bei einer Laufzeit von 60 Monaten entspricht einem festen Sollzinssatz von 4,79% p.a.. 60 monatl. Raten à € 18,78 ergibt einen Gesamtbetrag von € 1126,20. Erst- bzw. Schlussrate können abweichen. Bonität vorausgesetzt. Ein Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach.